logo german cycling cup

Nach vielen Jahren der Abstinenz gab es mit dem ProAm - Dein Tag wieder ein Geman Cycling Cup Rennen in Hannover.

Mit der Deutschland-Tour stand die niedersächsische Landes-Hauptstadt als Start-Etappe in diesem Jahr sowieso im Fokus der Radsportwelt, dementsprechend hoch waren die Erwartungen aller Beteiligten. Um es vorweg zu nehmen: Sie wurden nicht enttäuscht, die Veranstalter lieferten eine gut organisierte Veranstaltung ab und auch das Wetter hatte entgegen der Vorhersagen ein Einsehen.

Weiterlesen ...

Der Sparkassen Münsterland Giro unterstützt in diesem Jahr erstmalig die gemeinnützige World Bicyle Relief gGmbH. Ziel ist es, gemeinsam mit World Bicyle Relief (WBR) Menschen im ländlichen Sambia (Afrika) mit Fahrrädern zu mobilisieren, damit Entfernungen nicht länger ein Hindernis für Bildung, Gesundheitsversorgung und wirtschaftliche Möglichkeiten sind. Ein soziales Projekt, das gerne von den Verantwortlichen des Sparkassen Münsterland Giro gefördert wird.

Weiterlesen ...

Auch die 7. Auflage des ŠKODA Velorace Dresden war eine spannende Angelegenheit vor geschichtsträchtiger Kulisse. Insgesamt starteten in diesem Jahr ca. 1000 Teilnehmer auf den GCC-Distanzen vom Neumarkt und machten das Rennen zum vermutlich schnellsten Sightseeing Dresdens.

Weiterlesen ...

… zeigt Dir der nächste Streckentest am 17. August – Profirunde über 45 Kilometer

Weiterlesen ...

Der Ritt über den Nürburgring gehört seit jeher zu den besonders harten Rennen des GCC. Und die Wettervorhersage ließ nichts Gutes ahnen für Rad am Ring. Nach einer Woche mit Rekordhitzewerten waren für die Eifel Gewitter, Hagel und Starkregen vorhergesagt.

Aber die Eifel hält immer wieder Überraschungen bereit und so ging es bei gemäßigten Temperaturen, etwas schwüler Luft aber ohne Regen in der unglaublichen Kulisse des Radsportfestivals mit über 9.000 Startern in allen Disziplinen von der Start- und Zielgeraden des Nürburgring auf den Grand-Prix-Kurs und dann ab auf die legendäre Nordschleife.

Weiterlesen ...

tour weblogo