logo german cycling cup

Mit Spannung wurde im Fahrerfeld die erste Austragung des Circuit Cycling Nürburgring erwartet. Die neue Heimat des Rundstreckenrennen weckte bei vielen die Hoffnung auf ein neues anspruchsvolles Format innerhalb des GCC. Denn während bei Rad am Ring nur die Kurzanbindung gefahren wird, bringt die auf den ersten Blick unscheinbare Grand Prix Strecke in Form des kompletten Formel-1 Kurses inkl. des Müllenbach-Circuits eine ungeahnte Dynamik in das Rennen.

Weiterlesen ...

Das Circuit Cycling mit Start 18 Uhr heute Abend ab auf dem Nürburgring wird verkürzt. Das 60 km-Rennen wird über 45 km ausgetragen und das 100 km-Trennen über 75 km.

Weiterlesen ...

Am 11. Mai startet erstmals das Circuit Cycling auf dem Nürburgring. Nachmeldungen sind vor Ort möglich. Eine Vor-Registrierung ist noch online möglich und erleichter die Datenübernahme.

Weiterlesen ...

Mit der Tour d'Energie ist der German Cycling Cup in die Saison 2019 gestartet. Die insgesamt 3500 Starter erlebten ein wie immer hervorragend organisiertes Event und trockenes Radsportwetter.

Weiterlesen ...

Erst ein ordentliches Radrennen auf dem vermutlich besten Asphalt der Welt fahren und dann mit einem Bitburger 0,0 den Sonnenuntergang genießen? Alles möglich am Samstag, den 11. Mai 2019.

Weiterlesen ...

tour weblogo