• GERMAN CYCLING-CUP
  • GERMAN CYCLING-CUP
  • GERMAN CYCLING-CUP
  • GERMAN CYCLING-CUP
  • GERMAN CYCLING-CUP
  • GERMAN CYCLING-CUP
  • GERMAN CYCLING-CUP
  • GERMAN CYCLING-CUP
  • GERMAN CYCLING-CUP
Banner
Banner
Banner
Banner
GERMAN CYCLING-CUP
ŠKODA Velroace Dresden: Hotelzimmer mitbuchen
Mittwoch, den 09. April 2014 um 15:19 Uhr

Um den Teilnehmern Planung und Aufenthalt rings um das ŠKODA Velorace Dresden möglichst einfach zu gestalten, können alle Veloracer ihre Unterkunft nun ganz einfach über die ŠKODA Velorace-Website gleich mit buchen.

In Zusammenarbeit mit Dresden Information GmbH stellen die Organisatoren über die Veranstaltungshomepage ein einfaches und intuitives Tool bereit, über das Zimmer in Hotels, Pensionen und Jugendherbergen oder auch Ferienwohnungen oder Ferienhäuser in Dresden und Umgebung in allen Preisklassen gebucht werden können.

HIER geht's zur Suchmaske

dresden hotel

 
Sparkassen Münsterland Giro: Streckenbesichtigung nur für Frauen
Mittwoch, den 09. April 2014 um 11:11 Uhr

Streckentst exklusiv: Nur für Frauen wird es neben den drei bestehenden Streckentests in diesem Jahr noch einen vierten Termin geben. Am Samstag, 26. Juli, bieten die Radsportfreunde Münster gemeinsam mit dem Team des Sparkassen Münsterland Giro.2014 einen Zusatztermin an. Bei der exklusiven Frauen-Testfahrt wird die Strecke um den «Cup der Sparkasse Münsterland Ost» über 70 Kilometer gefahren, in Billerbeck sind eine Pause und ein kurzer Empfang mit Stärkung geplant. Abhängig von den Anmeldezahlen wird das Rahmenprogramm noch erweitert.

«Ziel der Fahrt, die natürlich von unseren Radsportlerinnen begleitet und geleitet wird, ist gerade Anfängerinnen die Angst und den Respekt vor dem Fahren in der Gruppe zu nehmen und die anzusprechen, denen die ,normalen' Testfahrten in der großen Gruppe zu schnell und vielleicht zu hektisch sind», so Leo Bröker, Streckenchef des Sparkassen Münsterland Giro.2014 und Organisator bei den Radsportfreunden. Die Anmeldung zum Zusatz-Streckentest erfolgt am einfachsten online. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bei dem Streckentest besteht Helmpflicht.

smg frauenstreckentest

Weiterlesen...
 
Sparkassen Münsterland Giro: Neue Strecken wecken Vorfreude
Mittwoch, den 09. April 2014 um 10:16 Uhr

Einen Ausschnitt des Münsterlandes von seiner besten Seite präsentieren die neuen Strecken des Sparkassen Münsterland Giro, die heute vorgestellt wurden. Für den 3. Oktober 2014 können sich die Hobbyradsportler und Profis auf anspruchsvolle, abwechslungsreiche und attraktive Runden freuen, das verspricht ein Blick auf die Routenführung schon jetzt. Die vorgestellten Strecken sind die neunten in neun Jahren Sparkassen Münsterland Giro – allerdings landen sie diesmal nach dem Rennen nicht im Archiv. Das neue Konzept des größten Radrennens in Nordrhein-Westfalen sieht vor, dass in den vier Jahren von 2014 bis 2017 jeweils zwei Kreise gemeinsam Gastgeber sind. Die Strecke durch die Kreise Borken und Coesfeld wird damit in ähnlicher Form auch 2016 wieder gefahren, 2015 und 2017 geht's durch die Kreise Steinfurt und Warendorf.

Die Erwartungen an den Radsport-Feiertag im Münsterland– das Radrennet finden jeweils am 3. Oktober statt – sind schon jetzt hoch: «Die Veranstaltung hat eine enorme Außenwirkung, auch international», so Markus Lewe, Oberbürgermeister der Stadt Münster bei der Präsentation der Strecken, «und sie ist ein Wirtschaftsfaktor für die gesamte Region.» Der Motor für das Rennen seien jedoch die Begeisterung, das Vertrauen in die Arbeit der Organisatoren und die regionale Verankerung des Rennens: «Gut die Hälfte der Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommt aus Münster und dem Münsterland», so Lewe, selbst ebenfalls erfolgreicher Teilnehmer des Rennens.

pressekonferenz smg stadt muenster

Weiterlesen...
 
Anmeldestart – Bremen öffnet die Schleusen!
Samstag, den 08. Februar 2014 um 12:24 Uhr

Seit dem 6. Februar ist die Online-Anmeldung der fünften Bremen Challenge 2014 geöffnet.

Und wie gewohnt, geht es spektakulär und volksnah zu auf dem attraktiven City-Rundkurs. Die bereits bewährten Strecken-Highlights mit Flyover, der Hochstraße am Hauptbahnhof und dem Rembertikreisel in der City werden mit einer neuen Attraktion kombiniert. Denn das traditionsreiche Radrennen „Rund um den Waller-Wasserturm" wird erstmalig mit der Bremen Challenge verschmolzen. Dadurch kommen die Teilnehmer in den Genuss durch den Kern des radsportbegeisterten Stadtteils Altwalle zu fahren. Hier wird ein rund 200m langer Marktplatz (Wartburgplatz - wird den ganzen Tag lang bespielt) mit einem Rennkanal präpariert sein, auf dem die Teilnehmer dann die stimmungsvollen Durchfahrten in vollen Zügen genießen können.

Wer das nicht verpassen möchte kann sich direkt hier einen günstigen Frühbucher-Startplatz sichern! Außerdem empfehlen die Veranstalter das Bremen-Challenge-Übernachtungs-Special bei ihrem Veranstaltungspartner Hotel Steigenberger (direkt im Start- und Zielbereich gelegen), das hier gebucht werden kann.

www.bremen-challenge.de

bremen anmeldung offen

 
Baunatal neu im GCC
Freitag, den 07. Februar 2014 um 12:04 Uhr

Im Laufe dieser Woche haben sich BDR und der German Cycling Cup über die Aufnahme des Jedermannrennens im Rahmen der Deutschen Straßen-Meisterschaft 2014 in Baunatal in den Kalender des GCC verständigt.

Sobald die notwendigen Anpassungen im GCC-Reglement feststehen, werden wir näheres über das Rennen am 28. Juni 2014 berichten berichten.

Weblink: www.rad-dm2014.de

Baunatal jedermannrennen im Rahmen der DM

 
Anmeldung Giro Bochum offen
Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 04:37 Uhr

Die GCC-Runde ist fast vollständig... denn mit dem Sparkassen JedermannGiro in Bochum öffnet eine weiteres Rennen einer der wichtigsten Jedermann-Serien Europas seine Anmeldepforten.

Ab sofort kann für das Rennen am 3. August 2014 auf dem Bochumer Südring gemeldet werden und dabei gilt bis zum 28. Februar noch der Frühbucherrabatt.

Die genaue Streckenführung gibt es allerdings erst in den kommenden Tagen, da diese noch von Radsport-Weltverband UCI genehmigt werden muss... Moment, Jedermannrennen und UCI?!?!? Richtig gelesen!

Der „Jedermann-Giro" führt über die Original-Strecke des Frauen-Weltcuprennens, das direkt nach dem Zieleinlauf der Jedermänner gestartet wird. Ein Jedermann-Rennen auf einem Weltcupkurs, eine Premiere in Deutschland.

DIREKT zur ANMELDUNG

www.sparkassen-giro.de

 startschuss-giro-bochum

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>