logo german cycling cup

Das in der Ausschreibung zum Jedermannrennen im Rahmen der Deutschen Meisterschaft Straße genannte Zeitfenster am Samstag wird von ursprünglich 12.00 auf 14.00 Uhr verlängert.

"Wir hatten bei der Aufstellung des Zeitplan das ab 12 Uhr laufende Rennen der Frauen in Blick. Allerdings sehen wir auch die Einwände der GCC-Starter und stellen weiteres Personal bereit, um die Startnummernausgabe bis ca 14.00 Uhr zu verlängern." erklärt Rennleiter Ralf Pfeiffer.

Weiterlesen ...

Vrecko, Venjakob, Walther und Bernhard Schnellste am Schleizer Dreieck

Eine neue Strecke, gutes Wetter und ca. 750 Starter waren die Rahmenbedingungen am Schleizer Dreieck für das sechste Rennen des GCC 2014.

Weiterlesen ...

Gewohnt frech, gewohnt anders, gewohnt gut

Auch zum Sparkassen Münsterland Giro.2014 gibt's ein Trikot mit der ganz besonderen Note. Seiner Linie treu bleibend wird das offizielle Bekleidungsstück des Radklassikers im Münsterland auch künftig aus dem Peloton herausstechen – diesmal sogar mit eingebauter Grußformel.

Weiterlesen ...

Geplant war ein kleiner Film zu den neuen Strecken des Sparkassen Münsterland Giro.2014 – herausgekommen ist eine kleine Hommage an das Münsterland und unseren Sport auf schmalen Reifen.

Weiterlesen ...

Vier Wochen vor dem Start der Deutschen Radsportmeisterschaften in Baunatal und Edermünde haben sich bereits vierhundert Breitensportler angemeldet, teilten die Sportlichen Leiter der Veranstaltung, Ralf Pfeiffer und Franz Walter, heute mit. Sie werteten dies als „eine ausgesprochen positive Resonanz" auf das erstmalige Angebot für Breitensportler, an einem Wettbewerb im Rahmen einer Deutschen Radsportmeisterschaft teilzunehmen.

Weiterlesen ...

tour weblogo