logo german cycling cup

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

slider logo skoda velodom koelnRund um Köln: Das Radsportfest am Rhein

Seit mehr als einem Jahrhundert begeistert der Radklassiker Rund um Köln – das älteste Radrennen Deutschlands geht am 10. Juni in seine 102. Austragung. Fester Bestandteil des Radsportfests am Rhein mit Expo, Rahmenprogramm und Profirennen ist seit zehn Jahren auch der Škoda Velodom – eins der größten Jedermannrennen in Deutschland.

Auf der Strecke der Profis gehen mehr als 4500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Škoda Velodom 60 über 68 Kilometer und Škoda Velodom 100 über 126 Kilometer vom Rheinauhafen in Köln auf die Jagd durchs Bergische Land. Ob ambitionierte Hobbyfahrer, die Elite des «German Cycling-Cup» oder einfach nur Freizeitfahrer, die Rennluft schnuppern wollen – der Škoda Velodom bietet das perfekte Terrain, sich radsportlich auszutoben.

Für die nötige Stimmung sorgen tausende Zuschauer an der Strecke – nicht zuletzt am berühmt-berüchtigten Kopfsteinpflaster-Anstieg am Schloss Bensberg. Gänsehaut verspricht auch das Finale mit der Einfahrt über den Rhein und hinunter zur exklusiven Kulisse des Rheinauhafens.

Eine Extraportion "Radsportfest am Rhein" gibt‘s nach dem eigenen Rennen beim Finale der Profis auf der Schlussrunde, das die Klassiker Rund um Köln und Škoda Velodom zu einem perfekten Erlebnis auf wie an der Strecke machen.

Rennprofil 70km und 125km

Anstiege: Anteil längerer Anstiege | Welliges Profil: Immer wieder kurze, knackige Anstiege | Flach - schnell: Diese Streckenabschnitte werden bestimmt durch schnelle, flache und eventuell windanfällig Passagen | technisch: technisch anspruchsvollere Strecke, z.B. enge, kurvige Passagen, Stadtkurse mit hohem Anteil an Kurven etc
 
Ort: Köln
Datum: 02. Juni 2019
Web: www.rundumkoeln.de
Distanzen:

70km

125km

Höhenmeter:

 70km = 840HM

125km = 1800HM

Anmeldung: HIER
Anmeldeschluss:  
Nachmeldungen:  
Preise:

 

Übernachtung: Infos hier klicken
Streckenänderung:  
Weitere Infos:

 


tour weblogo