logo german cycling cup

Das Rennen auf dem Hockenheimring ist als schnelles Rennen bekannt. Die 2017er Austragung begann aber noch schneller als alle Rennen vorher, die ersten 6 Runden wurden mit deutlich mehr als 45km/h im Schnitt gefahren.

Aufgrund eines medizinischen Hubschraubereinsatzes muss das Rennen in der 6. Runde unterbrochen werden. Der Veranstalter entschied sich nach Freigabe der Strecke zu einem Neustart über verkürzte Distanzen, das 120km-Rennen würde über 10 Runden ausgefahren, das 60km-Feld fuhr 6 Runden auf dem Formel 1 - Kurs in Hockenheim.

Weiterlesen ...

Am morgigen Samstag steht mit dem Circuit Cycling auf dem Hockenheimring das zweite und vermutlich schnellste Rennen des German Cycling Cup 2017 an. Die Voraussetzungen sind gut für ein spannendes und vor allen Dingen sonniges Rennen, alle Wetterdienste melden für den Nachmittag in Hockenheim mehr als 20°C und Sonne.

Wer sich kurzfristig nach für die "Formel 1 des GCC"  entscheidet, ist am Nachmelde-Counter in der Boxengasse des "HoRi"  am Samstag ab 13 Uhr herzlich willkommen.

Weiterlesen ...

Der Sparkassen Münsterland Giro hat das Trikot 2017 vorgestellt!

"In diesem Jahr kommt unser Trikot in einer frischen Farbkombination daher, schlicht und ohne viel chi chi – genau wie Ihr es mögt!" sagen die Organisatoren des Saisonfinales des GCC.

Das Trikot kostet 34,00 Euro und kann bei der Online-Anmeldung mitbestellt werden! Wer zu den stolzen Besitzern dieses Trikots gehören möchte, sollte das auch direkt machen, denn in den vergangenen Jahren war das Trikot regelmäßig weit vor dem 3. Oktober ausverkauft. Das Trikot liegt dann am 2. und 3. Oktober an der Startunterlagenausgabe für Euch zur Abholung bereit.

Weiterlesen ...

Die Tour d'Energie ist traditionell der Saisonauftakt zur wichtigsten europäischen Jedermann-Rennserie. Und somit startete mit dem Jedermannrennen in Göttingen auch der German Cycling Cup am gestrigen Sonntag in die Saison 2017.

Die Wettervorhersagen standen auf Frühjahrsklassiker, vor Ort war es dann zwar mit 5°C im Strecken-Durchschnitt nicht sonderlich warm, allerdings blieb es bis auf wenige Tropfen trocken.

Weiterlesen ...

Rad am Ring ist auch 2017 wieder eines der größten Radsportfestivals Europas.

Und ist im ständigen Wandel... in den vergangenen Jahren hat sich das Event stetig weiter entwickelt und spannende Neuerungen für Teilnehmer und Zuschauer präsentiert. Auch dieses Jahr gibt es neben vielen Showacts wieder neues aus sportlicher Sicht wie z.B. einen MTB Marathon.

Weiterlesen ...

tour weblogo