logo german cycling cup

Es gibt bei allen Kategorien das eine, was auf eine besondere Art über allem anderen steht. Wenn man von Rennstrecken spricht, dann gibt es ein Codewort für die Rennstrecke aller Rennstrecken - die Nordschleife des Nürburgrings.

Geliebt und gefürchtet! Die ultimative Herausforderung für Herz und Hirn eines Sportlers, der Ort für Legenden. Niemand beschreibt die Symbiose von Schönheit und Leiden so gut wie Jackie Stewart mit dem Begriff "Grüne Hölle"

Weiterlesen ...

Traurige Nachricht aus Hockenheim: Das Circuit Cycling am Hockenheimring ist vom Veranstalter abgesagt worden.

Bereits Anfang des Jahres gab es Verzögerungen bei der Terminfindung auf der baden-württembergischen Rennstrecke, da sich der Kalender hier an den großen Motorsport-Veranstaltung orientiert.

Weiterlesen ...

Ein geänderter Kurs, basierend auf der traditionellen Rundstrecke des Schleizer Dreiecks erwartete die Starter beim diesjährigen Rennen in auf der Rennstrecke in Thüringen.

Was aber bereits klar war: Mit mehr als 2500 Höhenmetern auf der Langstrecke über 150km sollte das ganze nicht unbedingt unter den Sprintern ausgemacht werden.

Weiterlesen ...

Szalay und Banzer in gelb

Als um 11 Uhr die Starter der 70km Distanz aus dem Rheinauhafen in Köln auf die Strecke des Škoda Velodom geschickt wurden, waren es insgesamt ca 4.000 Starter, die bei bestem Radsportwetter die Herausforderungen des Bergischen Landes erfahren sollten.

Weiterlesen ...

aufgrund der Vorkommnisse beim ersten GCC Rennen der Saison in Göttingen (Selfies im Rennen) sah der GCC Kommissär in Absprache mit dem Beirat Handlungsbedarf. Ausdiesem Grund gibt es eine Erweiterung des GCC Strafenkataloges die sofort in Kraft tritt.

Weiterlesen ...

tour weblogo