• GERMAN CYCLING-CUP
  • GERMAN CYCLING-CUP
  • GERMAN CYCLING-CUP
  • GERMAN CYCLING-CUP
  • GERMAN CYCLING-CUP
  • GERMAN CYCLING-CUP
  • GERMAN CYCLING-CUP
  • GERMAN CYCLING-CUP
  • GERMAN CYCLING-CUP
Banner
Banner
Banner
Banner
Bremen Challenge

bremen2013

 

Ort:
Bremen

Datum:
17. August 2014

Distanzen:
67,5km | 121,5km

Höhenmeter:
-

Anmeldung:

Anmeldeschluss:
06.08.2014

Nachmeldungen:
Am Veranstaltungswochenende bis eine Stunde vor jeweiligem Rennbeginn. 10€ Nachmeldegebühr

Preise:
06.02.2014 - 31.03.14: 40,-€
01.04.2014 - 31.05.14: 45,-€
01.06.2014 - 06.08.14: 50,-€

Übernachtungsmöglichkeiten:

Streckenänderung zum Vorjahr:
geringfügig, siehe weitere Infos
 

Weitere Infos:
„Bremen hat bundesweit einen der schönsten City-Rundkurse zu bieten, weil hier reizvolle Herausforderungen wie zum Beispiel die Anstiege und Abfahrten auf der innerstädtischen Hochstraßen-Passage richtig Spaß machen und rücksichtsvoll gefahren werden", outet sich Marcel Wüst als großer Fan der Bremer GCC-Jedermannrennen, die er in diesem Jahr bereits zum dritten Mal mit einem „echten" eigenen Jedermann-Team unter dem Motto „Erlebnis kommt vor Ergebnis" mitfahren wird. Der Rundkurs wird 2014 leicht verändert daher kommen und sich dadurch, laut Veranstalter, noch attraktiver für die Teilnehmer darstellen. So werden erstmalig Streckenteile des Traditionsrennens „Rund um den Waller-Wasserturm" mit einbezogen, die direkt durch den radsportbegeisterten Stadtteil Altwalle führen. „Als Highlight werden wir hier einen ca. 200m langen Marktplatz durchfahren, der den ganzen Tag lang bespielt sein wird und dadurch für stimmungsvolle Abwechslung auf der Strecke sorgt", beschreibt Jens Heeren vom Veranstalter die Neuerung. Die rund 13,5 abwechslungsreichen Kilometer durch Bremen werden entweder fünf oder neun mal durchfahren - je nach dem ob man die 67,5-Km oder die 121,5-Km-Strecke gewählt hat.

Am Vortag werden im Veranstaltungszentrum-Überseestadt bereits ein Nostalgie-Rennen, ein Fette-Reifen-Kids-Cup, ein Elite-Rennen, ein Derny-Rennen und zum Abschluss als Highlight das Best of Champions-Kriterium, ausgetragen. Dabei werden laut der Jedermann-Champions-Wertung die jeweils besten 40 Jederfrauen und die besten 100 Jedermänner gegeneinander antreten. Dem entsprechend lässt sich die Startunterlagen-Abholung bereits ideal mit einem hohen Unterhaltungswert kombinieren.